Rezension zu "Wunschlos verliebt" von Natalie Luca

9. August 2015


Format: E-Book
Seitenanzahl: 294
Wertung: 5 Blumen
Band 2
Verlag: Carlsen









Wer hätte gedacht, dass wenn ein Flaschengeist seine blaue Pluderhose gegen ein paar Motorradklamotten austauscht, ein vollkommen anderer … tja, Dschinn herauskommen würde! Lori ist jedenfalls nicht wenig verblüfft, als ihr gerade erst befreiter Flaschengeist plötzlich als »Austauschschüler« an ihre Schule kommt und sämtliche Mädchenherzen zum Schmelzen bringt. Leider auch Loris, obwohl sie doch eigentlich in festen Händen ist und seit Neuestem sogar Avancen vom Schulschwarm bekommt. Dass dies jedoch ihr kleinstes Problem ist, merkt sie erst, als eine weitere verstaubte Lampe auftaucht und ein neuer Dschinn ins Spiel kommt…



Da der erste Teil dieses Zweiteilers schon so gut war, habe ich mir einiges von diesem Buch erwartet. Und ich muss sagen: Ich wurde nicht enttäuscht!

Dank des tollen Schreibstils ist dieses Buch gut und flüssig zu lesen. Man kann sich alles ganz genau vorstellen. Tolles Kopfkino! Es gibt sehr viele witzige Stellen und ich musste fast das ganze Buch über schmunzeln. Genau die richtige Menge Humor.

Da man die Charaktere schon vom ersten Teil kennt war es leicht in die Geschichte zu finden, denn die fängt genau da an, wo der erste Teil endet. Die Charaktere sind wirklich gut ausgearbeitet und es kommen in diesem Teil einige neue Eigenschaften dazu.

Von der Handlung her passiert immer etwas Neues und Spannendes. Die Probleme häufen sich und Lori verstrickt sich in immer mehr Lügen. Hier muss ich die Autorin loben, dass ihr hier keine Logikfehler unterlaufen sind. Der zweite Teil hat etwas mehr Spannung als der erste Teil. Es geht oft rasant zu und es wird nie langweilig.
In diesem Teil geht es nicht mehr darum, dass Lori gemobbt wird, sondern um die Probleme, die sie lösen muss. Wichtig ist auch, dass sie das Geheimnis der Dschinns bewahren muss und dann kommt auch noch die Entscheidung wen sie liebt. Für wen wird sie sich entscheiden? Für Alex, für den sie seit der Sechten schwärmt, den selbsbewusst Omar, oder den liebevollen Dschinn, der unbedingt wissen will, wie es ist, ein Mensch zu sein.

Einmal anders ist, dass die Geschichte in Österreich spielt. Und das freut mich natürlich als Österreicherin!


Ein wirklich tolles Buch voller Humor und Spannung. Macht wirklich viel Spaß beim Lesen. Flüssig zu lesen mit tollen Charakteren. Unterhaltung pur!

5 von 5 Blumen



Ich habe dieses Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks gelesen.

Danke an Natalie Luca für das Leseexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest einen Kommentar schreiben? Sehr gerne!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos kannst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen. Durch das Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.