Neujahr

1. Januar 2016

Schade das hier die Uhrzeit nicht dabeisteht, jedenfalls sollte jetzt genau Mitternacht sein, wenn dieser Post erscheint. 1.1.2016 00:00, was für eine schöne Zeit, bin ich nicht pünktlich? Haha nein das habe ich automatisch eingestellt :). Jedenfalls wünsche ich euch:


EIN SCHÖNES NEUES JAHR!

So, das wird jetzt wieder zu vielen Problemen beim Schreiben des Datums führen, wie immer zu einem Jahreswechsel. Wenn ich mich nicht irre ist dieses Jahr ein Schaltjahr, das heißt ein weiterer Tag in 2016. Statt 365 nun 366 Tage, viel zu viele 6? 

Ist eines der ersten Dinge, die ihr macht, auch immer zu sehen, an welchem Tag euer Geburtstag ist? Meiner fällt heuer auf einen Mittwoch, genau in den Osterferien. Einmal ist es sogar vorgekommen, das ich am Ostersonntag Geburtstag hatte, das nächste Mal passiert das erst im Jahr 2160. Na gut, ich habe nichts dagegen, denn nur Osterhasen geschenkt zu bekommen ist auch nicht gerade toll. Das ist so ähnlich wie am Nikolaustag Geburtstag zu haben und nur Schokonikolause und -krampusse zu bekommen.

So viel zu meinem Geburtstag, nach meinem Rückblick 2015 habe ich nun eine paar kleine Einblicke in meine Pläne für das heurige Jahr: 2016!

Ja ich gebe es zu, ich habe noch kein John Green Buch gelesen. Aber das ist auch gut so, denn nach meinem SuB-Abbau-Projekt, das mit Anfang April endet, werde ich eine John-Green-Marathon machen. Auf das freue ich mich am meisten!

Was ich schon lange machen wollte, ist eine Sammlung anderer Posts. Bis jetzt wusste ich nicht, wohin dann mit diesen Post. Dafür wird es einen eigenen Menüpunkt geben, entweder in der Hauptzeile (oben) oder unter weiteres (rechts). Damit ihr auch einmal über anderes von mir lesen könnt.

Außerdem werde ich Ideen sammeln für eine Aktion, die nicht blogintern (gibt es dieses Wort?) sein soll. Ich hoffe, dass sich viele Blogger anschließen. 2016 wird es dann ein wenig um die Planung gehen und vielleicht startet sie 2017? 

Was ich mir auch vorgenommen habe, ist eine kleine Statistik, um zu sehen, wie viele Bücher ich wirklich 2016 lese und vor allem wie viele pro Monat.

Natürlich wird es wieder kleinere Änderungen am Design geben (ein Blog ruht nie :D), z.B Sidebar, neue Grafiken und (endlich!) ein neuer Back-to-top-Pfeil :D

Ich freue mich auf auf 2016 und wünsch euch noch einmal ein schönes Neujahr, eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest einen Kommentar schreiben?